Schülerumfrage zur Lehrstellensuche: Was findet Beachtung?

by Urs E. Gattiker on 2013/05/05 · 0 comments 2.704 views

Besten Blogs der Global 500 Firmen: FT CyTRAP BlogRank Index

Download: Workshop Programm für AT, CH oder DE

Berufsausbildung – Azubi – Studie 2013 – AT, DE, CH – Berufsorientierung
==> Wie schätzen Schüler ihre Schlüssselqualifikationen ein?
Welche mehrstufigen Auswahlverfahren sind erfolgreich?
==> Was bringt mehr: Facebook oder Karriereseite?
Schlagwörter: Berufsorientierung, Mint Berufe, technische Berufe, Fachkräfte, Ausbildung, Lehre, Praktikum, Employer Branding

Anklicken - mehr Infos zu:  Gattiker, Urs E. (2013). Social Media Audit: Measuring for Impact – ISBN 978-1-4614-3602-7 Die richtigen Talente zu finden und zu binden, ist eine Herausforderung, der wir uns alle erfolgreich stellen müssen. Das Erfolgsrezept sind intelligente Strategien und Prozesse, der richtige Marketing-Mix, die passgenaue Kreation und die zuverlässige Umsetzung.

PSMachen Sie es wie unsere 1500 Abonnenten – erhalten Sie den neuesten Blogeintrag bequem via eMail – hier anklicken und Ihre eMail Adresse eintragen.

Jugendliche, die sich für einen Ausbildungsplatz bewerben wollen haben es heute nicht einfach. Ein mehrstufiges Auswahlverfahren wird dabei immer mehr zur Norm. Doch einige Fragen und deren Beantwortung sind hier von besonderem Interesse, wie z.B.:

  • Welche Faktoren beeinflussen die Lehrstellensuche?
  • Welche Informationen von Unternehmen betreffend Ausbildung im Betrieb werden von Schülern beachtet?
  • Was hilft dem Auswahlprozess der Schüler (z.B. Informationstag oder Schnupperlehre)?
  • Welche Gegebenheiten machen ein Unternehment zum attraktiven Ausbilder (z.B. Schnupperlehre, Facebook Seite, Karrieretag und Schulbesuche)?
Auch dieses Jahr versucht die Studie der STRIMgroup AG die Antworten zu den obigen Fragen und anderen zu liefern. Dazu wurden Schüler und Schülerinnen in Österreich, Deutschland und der Schweiz  zu diesem Thema befragt.
Daten vom letzten Jahr finden Sie hier in der Infografik:

Die Studienresultate und Erkenntnisse für 2013 sind in einem Report zusammengefasst.

Ergebnisse von Schülern aus der Schweiz präsentieren wir den Medienvertretern und Workshop Teilnehmern am:

Donnerstag 23. Mai in Zürich

Bei Interesse an einer Teilnahme melden Sie sich bei uns 044 272 1876 (siehe auch e-mail weiter unten). Hier einmal der Kurzüberblick und Tagesablauf.

ANKKLICKEN - Das Program vom Zürcher Workshop runterladen

8:30 Uhr Empfang mit Kaffee und Tee
9:00 Uhr Begrüssung, Vorstellung der Teilnehmer und Einführung in die Fachtagung

Herr Dr. Volker Mayer, CEO der STRIMgroup AG – Veranstalter
Frau Heike Neumann, Senior Marketing Manager Applications der ORACLE Deutschland – Premium-Sponsor

9:30 Uhr Talent Analytics: Impulsvortrag zur strategischen Ausrichtung des Sourcingprozesses mit anschliessender Diskussion

Herr Dr. Volker Mayer, CEO der STRIMgroup AG

10:00 Uhr Generation Y – Kernaussagen der STRIM Schülerbefragung 2013 in der Schweiz –  siehe auch Infografik – Schülerbefragung – Lehrstellensuche 2012

Herr Dr. Volker Mayer, CEO der STRIMgroup AG

10:45 Uhr Kaffee- und Teepause
11:15 Uhr Wie sieht die optimale Karriere-Website aus?  Impulsvortrag mit anschliessender Diskussion

Herr Prof. Dr. Urs E. Gattiker, Geschäftsführer der CyTRAP Labs GmbH

11:45 Uhr Social Recruiting und Lernende: Sprich mich nicht an! Impulsvortrag zur Einbindung sozialer Netzwerke im Recruiting mit anschliessender Diskussion

Herr Michael Krebs, Head of Business Development der esentri AG
Frau Heike Neumann, Senior Marketing Manager Applications der ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

12:30 Uhr Gemeinsames Mittagessen

14:00 Uhr Social Media Erfolgsmessung und Recruiting: Wie optimieren wir Webinhalte? Impulsvortrag – Erkenntnisse aus der Studie mit anschliessender Diskussion

Herr Prof. Dr. Urs E. Gattiker, Geschäftsführer der CyTRAP Labs GmbH

14:30 Uhr Gruppenarbeit

Arbeitstitel: Ein an der Zielgruppe ausgerichtetes, cross-mediales Personalmarketing

15:30 Uhr Kaffee- und Teepause
16:00 Uhr Präsentation der Gruppenarbeiten sowie daraus entwickelter Umsetzungsmassnahmen

17:00 Uhr Abschlussdiskussion und Zusammenfassung der Tagungsergebnisse Apero und Verabschiedung

Weitere Daten mit leicht abgeändertem Programm finden Sie unten (einfach anklicken – 1 Seite pdf mit genauen Angaben wird runtergeladen)

Reservieren Sie sich Ihren Platz jetzt bei Urs E. Gattiker via eMail oder per Telefon (044) 272 – 1876

Zürich – Sonnenberg – Do 23. Mai Ergebnisse Schweiz

AT – Linz – voestalpine – Mo 27. Mai Österreich

DE – Edesheim – Schloss Edesheim – Do-Fri 20-21 Juni Deutschland

Weitere CyTRAP Beiträge zu Azubi, Employer Branding, Lehrstellensuche (anklicken – Suchauftrag wird ausgeführt)

ZL:NG | @CyTRAP schreibt: Schülerumfrage zur Lehrstellensuche: Was findet Beachtung?


Urs E. Gattiker, Ph.D. - CyTRAP Labs - ComMetrics.
Der Autor: Diesen Beitrag hat Urs E. Gattiker geschrieben, ein Social Media Marketing & Strategie Experte. Urs schreibt über die Verbindung von Marketing, Strategie, ROI, Datenschutz und Compliance (Google Scholar anklicken) (siehe auch Microsoft Scholar – anklicken).
Sein neuestes Buch Social Media Audit: Measure for Impact erschien vor kurzem bei Springer Science Publishers. Am nächsten Buch schreibt er zur Zeit fleissig
Vernetzen Sie sich mit dem Autor über:  Twitter | Google+ | Xing
Haben Sie Fragen – Anregungen? Ich freue mich auf Ihren Anruf.


Previous post:

Next post: